Willkommen


Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Heinrich-Böll-Schule Hattersheim am Main.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere "kooperative Gesamtschule" vorstellen. Drei Schulzweige (Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweig) arbeiten unter einem Dach zusammen.

Schulbetrieb ab 18.05.2020

Liebe Schüler*innen der Heinrich-Böll-Schule,

ich hoffe, dass ihr alle gesund seid und euch darauf freut, wieder die Schule zu besuchen. Alle Lehrer*innen freuen sich auf das Wiedersehen.

Sicher wird es nach den vergangenen Wochen am Anfang etwas komisch sein, sich wieder in einer veränderten Schulsituation zu treffen.

Die Schüler*innen der Klasse 9H und 10R und einige Oberstufenschüler*innen sind schon länger hier. Sie haben sich an die bei uns geltenden Regeln gewöhnt und gehalten. Wir hoffen, dass wir dies in einigen Wochen auch über euch sagen können.

Wir haben eure Klassen geteilt, sodass ihr konzentrierter arbeiten könnt. In der einen Woche habt Ihr eure Hauptfächer, in der anderen Woche einige Nebenfächer. In jeder Woche gibt es eine KL-Stunde.

Wir möchten aber auch, dass ihr alle die Schule zu Ferienbeginn gesund verlasst und weder euch noch andere ansteckt. Für diese Krisensituation haben wir Regeln formuliert, die ihr unbedingt einhalten müsst. Was uns wichtig ist: Erinnert euch gegenseitig immer wieder an diese Regeln. Auch Lehrer*innen können mal etwas vergessen – unterstützt bitte auch uns!

Für den Unterricht gelten folgende Hinweise / Regeln:

  • Hinweisen der Lehrkräfte ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Auf das Einhalten des Mindestabstands ist zu achten. Rangeleien oder körperlichen Berührungen sind verboten.
  • Gehustet und geniest wird in die Armbeuge. Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist Pflicht.
  • Im Unterricht wird nicht aufgestanden / durch die Klasse gelaufen.
  • Jeder muss sein Arbeitsmaterial mitbringen. Von Mitschüler*innen darf nichts ausgeliehen werden. Dies betrifft auch die Bücher und Arbeitshefte.
  • Besonders beim Aufsuchen der Toilette ist auf Abstand zu achten.
  • Nach jedem Betreten des Klassenraums werden in der Klasse von allen Schüler*innen nacheinander die Hände gewaschen.
  • Wer sich krank fühlt, geht alleine ins Sekretariat. Falls eine Begleitung nötig ist, geht diese in entsprechendem Abstand.
  • Vor Schulbeginn treffen sich die Schüler*innen an ihrem Klassensammelpunkt mit der Lehrkraft. Gemeinsam wird in Reihe zum Klassenraum gegangen. Gerade auf Gängen und vor Türen muss der Mindestabstand eingehalten werden – kein Gedrängel!
  • Die Mund-Nasenbedeckung darf nur im Klassenraum am Sitzplatz abgenommen werden!

Wer die Regeln absichtlich nicht befolgt, muss den Klassenraum verlassen. Bei mehrfachem Nichtbefolgen der Regeln werdet ihr nach Hause geschickt.

Bitte sprecht mit euren Eltern und Geschwistern über diese Regeln und warum deren Einhaltung so wichtig ist. Gemeinsam müssen wir dazu beitragen, dass eine zweite Corona-Welle verhindert wird.

Ich wünsch allen einen guten „Neustart“ und erfolgreiches Arbeiten.

Zusammen helfen wir uns gegenseitig!

Dr. Dietrich Heither, Schulleiter

Arbeitsaufträge

Für die Zeit ohne regulären Schulbetrieb stellen die Lehrer*innen unserer Schule  zahlreiche Arbeitsaufträge mit Materialien bereit, die die Schüler*innen per Mail von den Klassenlehrer*innen oder den Elternbeirät*innen erhalten. Teilweise sind die Aufträge auch auf dieser Online-Plattform eingestellt.

Zur Plattform


Neueste Meldungen

20.05.2020

Information aus dem Ganztag

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass alle Schüler*innen der Jahrgänge 5F/5G und 6 F/6G die Möglichkeit haben, VOR oder NACH ihrem Unterricht im Ganztag unter Anleitung und Betreuung unseres Ganztagspersonals ihre...[mehr]

Kategorie: Corona

26.04.2020

Schreiben der Oberstufenleiterin an die Schüler*innen der E-Phase

Liebe Schüler*innen der Einführungsphase, ich hoffe, es geht euch und euren Angehörigen gut und ihr kommt mit der momentanen Situation einigermaßen klar. Auch in den kommenden Wochen werdet ihr weiterhin zu Hause arbeiten...[mehr]

Kategorie: Corona

22.04.2020

Schreiben der Schulleitung vom 22.04.2020

Liebe Schüler*innen der Heinrich-Böll-Schule, ich hoffe, dass es euch allen gut geht und Ihr euch in den Osterferien trotz allem gut erholen konntet. Die gegenwärtige Situation war und ist für euch und uns nicht einfach....[mehr]

Kategorie: Corona

22.04.2020

Schreiben der Oberstufenleiterin an die Schüler*innen der GOS

Liebe Schüler*innen, merkwürdige Zeiten liegen hinter und weiter vor uns. Ich hoffe, es geht euch und euren Familien, Freunden und Bekannten trotzdem allen weitestgehend gut. So langsam beginnt nun ab der kommenden Woche...[mehr]

Kategorie: Corona

30.03.2020

Schreiben der Schulleitung vom 30.03.2020

Liebe Eltern, auch in den nun vor uns liegenden Osterferien wird es auch weiterhin eine Notbetreuung für die Kinder der entsprechend berechtigten Berufsgruppenangehörigen geben. Ich appelliere an Sie zum Schutz der eigenen...[mehr]

Kategorie: Corona

Organigramm - Zuständigkeiten an der HBS

Kontakt

Sekretariat

Sekretariat

Montag bis Freitag
7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Telefon: 06190/8921-60
Fax: 06190/8921-66

E-Mail: poststelle@heinrich-boell.hattersheim.
schulverwaltung.hessen.de

Schulleiter

Herr Dr. Heither

Montag bis Freitag
8:00 bis 13:00 Uhr

Termine nach Absprache