Liebe Schüler*innen und liebe Eltern,

nach wie vor erleben wir herausfordernde Zeiten und meistern das Homeschooling nach besten Kräften. Wir sind gerne für Sie/Euch die Ansprechpartnerinnen, wenn

- Ihr nicht weiter wisst und Euch einsam fühlt

- wenn Ihr Unterstützung und Motivation für das Lernen zu Hause braucht

- wenn Sie als Elternteil Beratung in einer schwierigen Situation wünschen oder Adressen weiterführender Hilfsangebote benötigen

 

Wir sind vor Ort in der Schule jeden Tag von 9.00 bis 13.00 Uhr erreichbar:

Per Mail: schulsozialarbeit_hbs@web.de

Telefonisch: 06190/936361

 

Wir freuen uns über Ihre/Eure Kontaktaufnahme.

Dr. Kerstin Eilers, Sabine Gauss, Nicola Wagner

Unsere Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Stadt Hattersheim und des Main-Taunus-Kreises an die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Böll-Schule und ihre Eltern.

Unsere Angebote

Primär arbeiten wir präventiv mit folgenden Angeboten:

  • Soziales Lernen in Klassen 5-7
    (Gruppenfindung, Kommunikation, Konfliktfähigkeit)
  • intensive sozialpädagogische Hausaufgabengruppe (3 Nachmittage)
  • Berufsorientierungsprojekte in den Klassen der Haupt- und Realschule
  • niedrigschwellige Kontaktangebote in den Pausen im Schülertreff
  • intensive Einzelfallberatung von Schülern/innen, Eltern und Lehrern/innen.
    Dabei beachten wir die Schweigepflicht.

Angebotsübersicht

Hier finden Sie weitere Informationen.

Ziele und Methoden

Hier finden Sie weitere Informationen.