Aktuelles

Woche der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Gesundheit sind Themen, die immer mehr in den Fokus des gesellschaftlichen Denkens rücken. Mit der Woche der Nachhaltigkeit, die in diesem Schuljahr Ende September stattfand, will das Land Hessen Schulen und andere Einrichtungen dazu animieren, mit vielfältigen Aktionen einen Beitrag zu gesunder Ernährung oder nachhaltiger Lebensweise zu leisten. In diesem Schuljahr haben die WU-Kurse „Fairtrade“ und „Eventmanagement“ der Jahrgangsstufe 9G im Rahmen dieser Woche gemeinsam Aktivitäten geplant und durchgeführt. 

Am Dienstag, dem 24.09.19 organisierten vier Schüler des Kurses „Eventmanagement“ eine Veranstaltung, bei der die 5. und 6. Klassen ihre alten T-Shirts per Print kostenfrei aufpeppen lassen konnten. Dafür wurden extra Druckfolien mit ausgedachten oder speziellen Wunschmotiven bestellt, die auf die alten T-Shirts aufbügelt werden sollten.

"T-Shirt Printing" ist gerade im Trend und wir dachten, es würde bei den Jüngeren gut ankommen.

Die Idee wurde auch sehr positiv aufgenommen und fand sofort Begeisterung in den verschiedenen Klassen. Rund 40 Schüler*innen ließen ihre T-Shirts verschönern.

 

Am Mittwoch, den 25.09.19 fand dann unter der Leitung des WU-Kurses „Eventmanagement“ der erste Verkauf des im letzten Jahr eingeführten „Healthy Food“ statt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Schülerinnen und Schülern eine möglichst gesunde Alternative zum üblichen Pausenbrot zu bieten. Angeboten wurden diesmal Laugenbrötchen, Obstsalat und ein Himbeer-Bananen-Smoothie. Alles konnte dank unserer Sponsoren, der Schlocker-Stiftung und Edeka Hattersheim, je Portion für 0,50€ verkauft werden. Parallel dazu verkaufte der WU-Kurs „Fairtrade“ Muffins und Crêpes aus fairen Zutaten. Unter den Schüler*innen fand die Veranstaltung regen Zuspruch. Aufmerksam gemacht wurden sie durch Plakate, gesponsert von Digitaldruck Hofheim.

Das nächste „Healthy Food“ ist bereits für den 06.11.19 in Planung und wir hoffen, dass das neue Angebot genauso gut ankommen wird wie das letzte.