Aktuelles

3. Runde beim HBS-Cup

Mit einem Tischtennis-Turnier im Ganztagsgebäude ist der neu ins Leben gerufene HBS-Cup erfolgreich für dieses Schuljahr zu Ende gegangen.
Nachdem zuvor ein Schach- und Tischkicker-Turnier den Anfang gemacht haben, fand auch das 3. Turnier bei den Schülerinnen und Schülern großen Anklang.

Gespielt wurde zunächst in vier 4er-Gruppen, um nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ die 4 Gruppensieger zu ermitteln. Angefeuert von Mitspielern lieferten sich die Spieler spannende Partien, aus denen sich Philipp Horn (7G2), Marvin Trawka (5G2), Siegfried Hu (5G3) sowie Samuel Hu (7G2) für die Halbfinal-Spiele qualifizierten. Hier sicherten sich Philipp und Siegfried das Ticket für‘s Finale, während sich Samuel im Spiel um Platz 3 mit 15:10 gegen Marvin durchsetzen konnte.
Das äußerst spannende Finale gewann Siegfried knapp mit 14:12 gegen Philipp und konnte sich über einen tollen Turniersieg freuen.

Im kommenden Schuljahr  wird der HBS-Cup in seine 2. Auflage gehen, geplant ist die Turnierreihe um ein Basket- und Handball-Turnier zu erweitern.