Aktuelles

HBS-Cup geht in die 2. Runde

Nachdem vor den Osterferien der neu ins Leben gerufene HBS-Cup mit einem Schach-Turnier erfolgreich startete, folgte nun die Fortsetzung mit einem Tischkicker-Turnier.
Hintergrund für den in der Projektwoche in Zusammenarbeit mit dem Ganztag entworfenen Cup zum Thema „Schule und Gesundheit“ ist die Idee, den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der „bewegten Pause“ in regelmäßigen Abständen unterschiedliche Spielmöglichkeiten in Turnierform anzubieten.

In zwei 4er-Gruppen wurden zunächst im Modus „Jeder gegen Jeden“ die Gruppenersten und -zweiten ermittelt. Hierbei entwickelten sich bei einer Spielzeit von je drei Minuten pro Partie teils spannende Matches, aus denen sich Sami Akrami (5F2)  und Bekir Saglam (5F2) für das Spiel um Platz 3 qualifizierten, welches Sami knapp mit 5:4 nach Verlängerung für sich entschied.

Unter großem Jubel und Anfeuerung der übrigen Turnierteilnehmer sicherte sich Nassibullah Djamali (5F1) durch einen souveränen 9:2 Erfolg über Wasim El Hadmi (5F2) den viel umjubelten Turniersieg beim ersten Tischkicker-Turnier des HBS-Cups.

Anfang Juni geht die Turnierreihe mit einem Tischtennis-Turnier in die nächste Runde.