Aktuelles

Hochbegabung fördern – „Pull Out Tag“ an der Heinrich-Böll-Schule

Wie jedes Jahr fand in den letzten Tagen der sog. Pull-Out-Tag für hochbegabte Schülerinnen und Schüler im Main-Taunus-Kreis statt. Angeboten wurden verschiedene Arbeitsgemeinschaften wie

  • Alltagsexperimente in der Physik (Herr Glasz)
  • Wir zeichnen Karikaturen und Portraits (Frau Chambre)
  • Gesunde Ernährung (Frau Ewen)
  • Filmmusik – Analyse und Interpretation ausgewählter Stücke (Herr Schmutzler)
  • Königliches Spielen:  Von Grundlagen bis zum „Blindsimultanschach“ (Frau Heymann)

Wir bedanken uns über die überaus positiven Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler sowie der Kollegen anderer Schulen.