Aktuelles

HBS-Cup geht mit Schachturnier in die Startlöcher

Während der diesjährigen Projektwoche im Januar beschäftigte sich der Jahrgang 8G mit dem Thema "Schule und Gesundheit". Eine der drei Arbeitsgruppen entwickelte Ideen zur Gestaltung der bewegten Pause und einer aktiven Mittagspause. In Kooperation mit dem Ganztag und verschiedenen AG-Gruppen wurde ein HBS-Turnierkonzept entworfen, dessen Umsetzbarkeit noch in diesem Schuljahr erprobt werden sollte.

Den Auftakt dafür machte die Schach-AG am Donnerstag vor den Osterferien in der Mittagspause. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 waren eingeladen, in drei Blitzpartien (5 Minuten Bedenkzeit pro Spieler/Partie) den HBS-Cup-Meister im Schach zu ermitteln. Insgesamt gingen 10 Kinder an den Start, Ina Biesdorf (7G4), als erfahrene Vereinsspielerin, übernahm die Aufgabe der Schiedsrichterin.

Nach 30 spannenden und teilweise auch dramatischen Minuten stand der Sieger und Pokalgewinner fest. Timon Sauer aus der 5G2 gewann als Einziger alle drei Partien. Zweiter, mit einem halben Punkt weniger, wurde Nevio Espigares aus der 5G4. Den dritten Platz belegte Bastian Schürkes aus der 6G3.

Fortgesetzt wird die Turnierreihe voraussichtlich im April, Mai und Juni mit den Sportarten Tischtennis, Handball und Basketball.

Organisation Schach: Artem Serov, 8G1

 

1. HBS Schach-Cup

Rangliste:  Stand nach der 3. Runde

Rang

Teilnehmer

Klasse

G

S

R

V

Punkte

Wertung

1.

Sauer, Timon

5G2

3

3

0

0

3.0

3.5

2.

Espigares, Nevio

5G4

3

2

1

0

2.5

4.5

3.

Schürkes, Bastian

6G3

3

2

0

1

2.0

4.5

4.

Lenerz, Lukas

7G4

3

2

0

1

2.0

3.0

5.

Brinic, Diana

6G4

3

1

1

1

1.5

6.5

6.

Gutberlet, Philipp

5G1

3

1

0

2

1.0

7.5

7.

Small, Nikolas

5G4

3

1

0

2

1.0

5.0

8.

Radivojac, Maximilian

5G4

3

1

0

2

1.0

4.0

9.

El Hadmi, Wasim

5F2

3

1

0

2

1.0

3.5

10.

Akrami, Samiullah

5F2

3

0

0

3

0.0

3.0